Design Thinking als Haltung und Methode kennenlernen

Datum: 21. Mai 2019

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien


Design Thinking als Haltung und Methode kennenlernen

Wie können Unternehmen die Bedürfnisse, Wünsche und Meinungen Ihrer KundInnen erfassen und herausragende Erlebnisse gestalten, die KundInnen nachhaltig ans Unternehmen binden?

Wie hilft Design Thinking dabei, kundenzentrierte Lösungen zu entwickeln und welche Haltung braucht es dafür?

Wir wollen an diesem Jour-Fixe-Abend gemeinsam die Möglichkeiten und Chancen von Design Thinking erkunden und uns mit dem Ansatz und dessen Prinzipien auseinandersetzen. Dazu probieren wir verschiedene Rollen und Methoden aus und reflektieren in der Gruppe.

Den Fokus legen wir dabei auf die zugrunde liegenden Haltungen und Werte und diskutieren, ob und wie sich diese mit systemischen Herangehensweisen verbinden lassen.

Mag.a Sabine Muth
ist selbstständige Beraterin für Strategie- und Unternehmensentwicklung mit den Schwerpunkten Design Thinking, Customer Experience / User Experience und Coaching. Sie hat langjährige Erfahrung als Strategieberaterin in der Begleitung von internationalen Unternehmen in Transformationsprozessen und ist Expertin für die Definition, Verankerung und Umsetzung von Unternehmensstrategien.

Termin: Dienstag, 21. Mai 2019, 18:00 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien

Moderation: Dr. Klaus Rückert

Wir freuen uns, Sie zu unseren monatlichen Jour Fixe-Veranstaltungen einzuladen:

Der Jour Fixe steht allen Studierenden, AbsolventInnen, Lehrenden und Gästen zur Verfügung.

  • Zuhören und Lernen
  • Einmischen und mitreden
  • Begegnen und Vernetzen

Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl bitten wir um verbindliche Voranmeldung: officeⒶbildungsmanagement.ac.at
Die Teilnahme kann mittels Bestätigung als Weiterbildung für diverse Berufsgruppen angerechnet werden.