Systemische Gruppensupervision - "Gut Beraten"

Datum: 21. Dezember 2017

Uhrzeit: 17:30 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien


Systemische Gruppensupervision - "Gut Beraten"

Begleitung auf dem Weg zur Beratungsprofession

In den Supervisionsseminaren wird die eigene Arbeit mit KlientInnen interdisziplinär in den Formaten psychosoziale und psychologische Beratung, Supervision, Coaching und Psychotherapie unter systemischer Sichtweise reflektiert. Es werden hierfür unterschiedliche systemische Methoden (zirkuläre Fragen, die Arbeit mit Visualisierungstechniken und analogen Interventionen wie z.B. Skulpturen und Aufstellungen, Mustererkennungen, Ritualen, Externalisierungen, Metaphernarbeit, Abschlussinterventionen und der Einsatz von Beobachterteams oder Teamreflexionen) sowie hypnosystemische Interventionstechniken eingesetzt.

Die TeilnehmerInnen lernen unter professioneller Begleitung systemische Methoden anzuwenden und die Lernergebnisse mittels Feedback in die eigene beraterische Praxis zu integrieren.

Lernziele:
Fallreflexion unter systemischer Sichtweise, systemische Techniken und Methoden erfahren und anwenden, systemische Theorie mit der beraterischen Praxis verbinden.

Zielgruppe:
Studierende und AbsolventInnen folgender Fachbereiche:
Psychosoziale Beratung / Lebens- und Sozialberatung, PsychotherapeutInnen in Ausbildung

Die Teilnahme an der „systemischen Gruppensupervision“ ist als Supervision im Gruppensetting für diverse Ausbildungen (Lebens- und Sozialberatung und  Psychotherapeutisches Propädeutikum) anrechenbar!

Seminarleitung:

  • Erik Zika
    eingetragener Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeut (ÖAS), Hypnosystemischer Berater, Lebens- und Sozialberater; langjähriger Fachreferent der ARGE Bildungsmanagement

Termin: Do., 21. Dezember 2017,  17.30-20.45 Uhr (4 U-Std.)

Veranstaltungsort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien

Kosten:

  • 100 € Normalpreis
  • 85 € für TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von ARGE-Lehrgängen

TeilnehmerInnenzahl: 8-15 TeilnehmerInnen
(Platzvergabe nach dem Zeitpunkt der Anmeldung)

Anmeldeschluss: 07.12.2017

Rücktrittsbedingungen
Bei Stornierung einer Buchung bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung beträgt die Bearbeitungsgebühr 40 € und bedarf der schriftlichen Abmeldung per Post, Fax oder E-Mail und einer Bestätigung des Erhalts von Seiten der ARGE Bildungsmanagement GmbH.
Bei Stornierungen ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die gesamte Seminargebühr in Rechnung gestellt. Selbstverständlich ist eine Vertretung der angemeldeten Person ohne Zusatzkosten möglich.