Die psychischen Faktoren in Konflikten - und der Mediation

Datum: 24. März 2020

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien


Die psychischen Faktoren in Konflikten - und der Mediation

Die psychischen Faktoren – wie z.B. die individuellen Sichtweisen, Gefühle und Bedürfnisse der Konfliktparteien – beeinflussen das Konfliktgeschehen und die Mediation in hohem Maße. Selbst wenn der Wille zur Konfliktregelung vorhanden ist, wirken unsere mentalen und emotionalen Reiz-Reaktions-Muster oft als Blockaden, die es zu berücksichtigen oder zu beseitigen gilt, wenn wir nachhaltige Ergebnisse erzielen wollen. Dieses Jour Fixe thematisiert die Hintergründe und Veränderungen der psychischen Faktoren: Welche charakteristischen Problemsituationen treten auf? Welche Methoden zur Bearbeitung dieser Blockaden stehen zur Verfügung, um dem Konflikt / der Mediation eine konstruktive Wendung zu geben?

Inhalte:

  • Die psychischen Mechanismen und ihre Veränderungen im Rahmen eines Konfliktes (z.B. Fixierungen im Denken, Pauschalurteile, Schwarz-Weiß-Denken, mangelndes Einfühlungs-vermögen, emotionale Blockaden und Eskalationen, typische Reiz-Reaktionsmuster, Bedürfnis-bedrohung, Radikalismus, Fanatismus etc.)
  • Unterscheidung der Ebenen: Beobachten – fühlen – interpretieren- U-Prozess in der Konflikt-Lösung (Modell)
  • Die psychischen Faktoren im Rahmen des Mediations-Prozesses und lösungsorientierte Methoden (z.B. Fixierungen auflösen, Mikro-Analyse der Ereignisse, Ereignisse „umdeuten“, Pauschalurteile konkretisieren, Konflikte entpersonalisieren, Emotionen als Signalfunktion verstehen, hinter den Emotionen Anliegen und Bedürfnisse erkennen und herausarbeiten etc.)
  • Praktische Beispiele

Arbeitsmethoden: Impuls-Vortrag, Übungen im Duo und im Plenum, Diskussion und Feedback.

Mag.a Reinhilde Hört, MSc
Selbständige Unternehmensberaterin, psychosoziale Beraterin (MSc), eingetragene Mediatorin (BMJ),
Dipl. Coach (ISO-zertifiziert), Referentin an der Donau-Universität Krems.
Von 2008 bis 2018 Gesellschafterin von Trigon Entwicklungsberatung, von 2014-2017 Geschäftsführerin. 2018 Gründung von Hört Consulting www.hoert-consulting.at.

Termin: Dienstag, 24. März 2020, 18:00 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien

Moderation: Dr. Klaus Rückert

Wir freuen uns, Sie zu unseren monatlichen Jour Fixe-Veranstaltungen einzuladen, der Jour Fixe steht allen Studierenden, AbsolventInnen, Lehrenden und Gästen zur Verfügung.

  • Zuhören und Lernen
  • Einmischen und mitreden
  • Begegnen und Vernetzen

Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl bitten wir um verbindliche Voranmeldung: officeⒶbildungsmanagement.ac.at
Die Teilnahme kann mittels Bestätigung als Weiterbildung für diverse Berufsgruppen angerechnet werden.