„KOFOS“ – Die kompetenzfokussierte Supervision für Teams und Gruppen

Datum: 22. Oktober 2019

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien


„KOFOS“ – Die kompetenzfokussierte Supervision für Teams und Gruppen

Supervision als „Suderstunde“ oder Insel der Seligen?
KoFoS ist keine Insel im Mittelmeer, sondern ein methodenintegrativer Ansatz, der Elemente der Lösungsfokussierten Kurzberatung, des hypnosystemischen Integrationsmodelles und der Positiven Psychologie zu einem wirkungsvollen Mittel vereinen möchte. Im Vordergrund steht die Zieldienlichkeit der Supervision als kooperatives und sinnstiftendes Ritual.
Kern des Vortrages wird sein, wie eine gelingende Unterstützungssituation etabliert werden kann, sodass Gruppen und Teams von der Supervision gut profitieren können. Angesprochene Konzepte sind:

  • Beratung zweiter Ordnung (KybernEthik);
  • Metta – Ebene (quasi Herz und Hirn);
  • Fokussierung von Aufmerksamkeit und prozessuale Kooperation;
  • jedes Problem ist (auch) eine Kompetenz.

Beispiele illustrieren den Ansatz. Fragen der Teilnehmenden sind herzlich willkommen; es darf ein dialogisches Miteinander werden.

Mag. Ralf Eric Kluschatzka
ist selbständig als Seminarleiter und Supervisor mit Schwerpunkt im Sozial- und Gesundheitswesen. Er unterrichtet nebenberuflich an den FHs Campus Wien, Eisenstadt und St. Pölten. Er leitet in der Supervision hauptsächlich Teamprozesse an, sei es in der sog. „Regelsupervision“, oder auch Klausuren und Teambuilding-Prozesse. Den kompetenzfokussierten Ansatz versteht er nicht als eine neue Schule, sondern als seine subjektive und erfahrungsgeleitete Variante bekannter Schulen, u.a. von Insoo Kim Berg, Steve De Shazer und Gunther Schmidt.

Termin: Dienstag, 22. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Ort: ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien

Moderation: Dr. Klaus Rückert

Wir freuen uns, Sie zu unseren monatlichen Jour Fixe-Veranstaltungen einzuladen, der Jour Fixe steht allen Studierenden, AbsolventInnen, Lehrenden und Gästen zur Verfügung.

  • Zuhören und Lernen
  • Einmischen und mitreden
  • Begegnen und Vernetzen

Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl bitten wir um verbindliche Voranmeldung: officeⒶbildungsmanagement.ac.at
Die Teilnahme kann mittels Bestätigung als Weiterbildung für diverse Berufsgruppen angerechnet werden.