Über uns

Kreatives & Wissen

Innensicht und Außensicht der ARGE

Andreas Jindra

25 Jahre ARGE und Mediation!
Das Thema meiner Rede ist: Innensicht und Außensicht der ARGE
Erst einmal zur Außensicht, dazu erzähle ich folgende Geschichte zum Einstieg:
mehr


Der systemische Installateuer

Wolfgang Fürnkranz

Letztlich hatte ich einen Albtraum. Meine Waschmaschine war kaputt. Wusch nicht, schleuderte nicht, tat gar nichts und ich hatte kein frisches Gewand. Panik kam auf: Am nächsten Tag hatte ich einen Kundentermin, oder noch schlimmer: ein ARGE-Workshop oder, Supergau: ARGE-Startworkshop, und da will man ja einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Ein Installateur musste her, und das schnell.
mehr


Glauben & Zweifel & Wissen – der steinige Weg zur Wissenschaft in der Mediation

Univ. Prof. Mag. Dr. Gerhard Benetka

Volltext


Temporäre Inkompatibilität als Agens der evolutiven Entwicklung

Harald Picker - Klaus Rückert, Akademie für Psychoanalyse

Die dem Forschungsbeirat für "Evolution des Wissens durch Wissenschaft" vorliegende Theorie der beiden Psychoanalytiker aus Wien knüpft direkt an die "Todestriebtheorie" Sigmund FREUD's an. mehr


Existenziologie heute

Harald Picker

Womit – Oh, Gott (oder Zum Teufel) - beschäftigt sich denn dann die Existenziologie? mehr


DER FISCH DES DIOGENES

Lea Czollek im Gespräch mit Ed Watzke über Queeres und Transgressive Mediation

Czollek: Vielen Dank Ed, dass Du Dir die Zeit genommen hast, gemeinsam mit uns darüber nachzudenken, was queeres Arbeiten jenseits von sex und gender im Bereich der Mediation bedeuten kann. Beschreib doch bitte zunächst, was Mediation ist, und in welchen Bereichen du Mediation durchführst? mehr


Familienmediation von Kultur zu Kultur

Prof. DDr. Joseph Duss-von Werdt, Tagung der Permanenten Intergouvernementalen Arbeitsgruppe; Vortrag im Centre Neumünster, Luxemburg

Als ich den französischen Titel, "La médiation familiale entre les cultures et les frontières", übersetzen wollte, stieß ich auf ein kulturelles Problem. Von den Vorannahmen welcher Kultur geht sein Wortlaut aus? Vortrag


Mediation als Praxis der Demokratie

Prof. DDr. Joseph Duss-von Werdt, Tagung der Permanenten Intergouvernementalen Arbeitsgruppe; öffentlicher Vortrag in der Fondation "Pescatore", Luxemburg

In diesem Vortrag werden zwei Realitäten zusammengebracht, deren Begriffe an Klarheit viel zu wünschen übrig lassen. Deshalb wird es nicht zu umgehen sein, „Mediation“ und „Demokratie“ zunächst je für sich und dann in ihrem Verhältnis zueinander genauer zu betrachten. Vortrag


Familienmediation:

Die Rolle von Kindern in der Mediation


Umweltmediation:

"...wenn es wo einen Konflikt gibt,

rufen die Politiker häufig nach Gemeinwesenarbeit..."


Wirtschaftsmediation:

Professionelle Einführung einer neuen Streitkultur in Unternehmen: Konfliktmanagement - nicht nur eine Führungsaufgabe.


Theoretische Grundlagen zur Mediation:

Einflüsse des "sozialen Geschlechts" auf die Entstehung und Austragung von Konflikten.


Schulmediation:

Krankheit als Konfliktsymptom -

Mediation in der schulärztlichen Praxis


Mediation - Methodisches:

Mediation: "Das Spiel mit offenen Karten"

Einsteigen bitte! ...zwischen Akquisition und Phase Null

Vergleichende Arbeit über die unterschiedliche Kommunikation mit KlientInnen bei Mediation und Rechtsberatung


Mediation - Forschung, Konfliktanalyse

Miteinander- sinnlos oder doch sinnvoll?

Eine Konfliktanalyse in der Arbeitswelt


Buchvorstellung Wirtschaftsmediation

Das Ende der Eiszeit:

Konfliktmanagement und Mediation in Unternehmen