Christa Kolodej: Mobbing - Psychoterror am Arbeitsplatz und in der Schule

Mobbing hat viele Gesichter:
Ständiges Kritisieren oder Unterbrechen, das Vermeiden von
Kommunikation bis zur völligen Isolation, systematische Über-
oder Unterforderung, sinnlose oder gesundheitsschädigende
Arbeitsaufträge. Drohungen und gewaltsame Übergriffe  sind
einige der Erscheinungsformen.
Die Autorin analysiert Entstehung, Verlauf und Folgen
von Mobbing und zeigt Möglichkeiten der Intervention und
Prävention auf. Die dritte, vollständig überarbeitete Auflage
wurde ergänzt durch einen “Schnelltest Mobbing”,                   
die Thematisierung von Cybermobbing und ein großes Kapitel
über alle Aspekte zu Mobbing in der Schule
 
Christa Kolodej: Mobbing
Psychoterror am Arbeitsplatz
und in der Schule

facultas 2018, 480 Seiten, 3., vollständig
aktualisierte und erweiterte Auflage, broschiert
ISBN 978-3-7089-1451-0
EUR 37,–
 
Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej ist Pionierin der österreichischen Mobbingforschung und leitet seit 20 Jahren das Zentrum für Konflikt- und Mobbingberatung sowie den gleichnamigen Lehrgang in Wien.

zurück