Ausbildung

Konflikt- und Mobbingberatung

Weiterbildung für professionelle Konflikt- und Mobbingberatung in Betrieben

Konflikte und ihre Eskalation bei Mobbing, dem Psychoterror am Arbeitsplatz, stellen ein zunehmendes Problem in der Arbeitswelt dar. Für die Betroffenen bedeutet das, einen tiefen Schock zu erleiden oder auch einen inneren Bruch zu erleben und ein Trauma bewältigen zu müssen.

Statistisch gesehen, läuft jede vierte Person im Laufe ihres Lebens Gefahr, zumindest einmal in ihrem Berufsleben über einen Zeitraum von mindestens einem halben Jahr Mobbingbetroffene/r zu sein.

Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz beeinflussen das psychische und physische Wohlbefinden maßgeblich und wirken sich auf die gesamte Lebens- und Berufsqualität aus. Es kommt zu Krankenständen, Verminderung der Arbeitsleistung, Arbeitsplatzwechsel, mitunter zum Verlust des Arbeitsplatzes und zu hohen finanziellen Einbußen aufgrund fehlender und fehlgeleiteter Motivation der MitarbeiterInnen.

Berufsbegleitender Lehrgang, qualifizierte Weiterbildung für die Durchführung von Beratungen im Konflikt- und Mobbingbereich

Der Abschluss des Weiterbildungslehrgangs erfolgt mit dem Diplom „Zertifizierte/r Konflikt- und MobbingberaterIn“.

Weitere Informationen:
Lassen Sie sich kostenlos das Informationsmaterial zuschicken.
>> Informationsmaterial anfordern
 

Anmeldeunterlagen

Orte

Wissenswertes

Kontakt

Lisa Szurovka
» +43 1 2632312-23
» E-Mail